◷ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Mein Team (die #freundlichter ♥) und ich haben uns in den letzten Tagen im Rahmen des „Dating“-Artikels Gedanken darüber gemacht, welche Eigenschaften eines Mannes für uns persönlich „red flags“ – also klare Warnzeichen und Stoppschilder – sind. Heute wollen wir die erste Eigenschaft bzw. „red flag“ unter die Lupe nehmen und genauer betrachten. Wir beten, dass wir euch Mädchen und Frauen ermutigen und die Männer wachrütteln können.

„Denn die Menschen werden sich selbst lieben, geldgierig sein, prahlerisch, überheblich […].“ (2. Timotheus 3,2)

Eines der Anzeichen, vor dem uns Paulus schon gewarnt hat und mit dem ich selbst schon sehr schlechte Erfahrungen machen musste: Ein stolzer und eitler Partner. Keine Person ist uneinsichtiger für eigene Fehler, als ein Mensch, der stolz und hochmütig ist. Aber eine Partnerschaft zur Ehre Gottes funktioniert nur, wenn beide Partner in ständiger Heiligung leben. Und dazu gehört auch Buße.

Und die Bibel lehrt uns ganz klar, dass wir – natürlich von Christus errettet – dennoch sündige Menschen sind. Unser Fleisch treibt uns an. Wir müssen bußfertig sein und den Willen Gottes und das Wohl anderer Menschen über unser eigenes stellen. Ein Mann, der hochmütig ist, wird dich nicht lieben, wie Christus die Gemeinde liebt und sich für sie hingibt. Eher verlangt er, dass du dich für ihn opferst. Er ist sein eigener Götze.

Du willst noch mehr in die Tiefe gehen?

 

 

SAVE IT

Speichere dir diesen Post, um keine Ermutigung zu vergessen.

Eure Daniela & Team

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.