◷ Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

„Das schaffe ich nicht. Das schaffe ich einfach nicht! Diese Aufgabe ist zu groß und zu viel für mich! Bitte sende jemand anderen!“

Hast du dich schon einmal genau so gefühlt? Dass Gott dir eine extrem wichtige und gute Träume gegeben hat, sie dir aber einfach eine Spur zu groß und zu viel waren?

Lass dich trösten – du bist nicht alleine damit! In der Bibel finden wir zahlreiche Beispiele von Menschen, die ihrer Aufgaben eigentlich gar nicht gewachsen waren, die Gott aber dennoch gebraucht. Denken wir nur einmal an Mose oder David.

Darum wollen wir dich heute ermutigen: Ganz gleich, wie wenig bereit (oder vorbereitet) du dich fühlst, kenne die Kraft deines Gottes, die in dir wirkt! Denn wie Larissa von bosswithabible neulich in ihrer Story so schön gesagt hat:

„Für von Gott gegebene Träume brauchst du Gott!“

Du musst und kannst deine Träume und großen Aufgaben nicht alleine schaffen – denn Gott hat sie dir gegeben. Ebenso wie er dir dazu nötige Kraft geben wird.

Denke groß von Gott – er will und wird Dinge in deinem Leben verändern!

Sei gesegnet, Schwester!

Unser Anliegen ist es, Mädels und Frauen zu ermutigen, sich für ein Leben mit Gott zu entscheiden – in seiner Identität. Denn wenn wir Gott an unserer Seite haben, rüstet er uns mit allem aus, was wir brauchen, und lehrt uns, den guten Kampf des Glaubens zu kämpfen.

Darum beschäftigen wir uns derzeit mit unserem Claim „stark, bereit, unbesiegbar, schön, entschlossen, mutig“ und mit der Bedeutung der einzelnen Eigenschaften einer Frau, die ihre Identität in Christus gefunden hat und die „königlich weiblich“ ist.

Bleib ermutigt:

Folg uns einfach und speichere unsere Beiträge zum nochmal Anschauen ab!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.