◷ Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Jup. Also quasi. Meine vergangenen Instagram-Bilder sind nun zum größten Teil archiviert.

Denn hier beginnt jetzt ein Neustart. Ich hab’ Bock auf was Neues. Und gleichzeitig auf Altbekanntes. Eigentlich blogge ich ja hauptsächlich auf meinem regulären Blog ewiglichtkind.de und neuerdings auch auf minna-kollektiv.de, um über Themen zu sprechen, die mich bewegen: Meinen Glauben an Jesus Christus beispielsweise – oder auch Japan und Animes.

Doch zwischen diesen beiden Themen findet noch mehr in meinem Leben statt, das mich bewegt. Zum Beispiel, wie ich als Frau einen Unterschied in der Gesellschaft mache oder warum guter Journalismus in Zeiten von Corona und Verschwörungstheorien so wichtig ist. Aber auch ganz alltägliche Themen wie neue Haarexperimente, Erlebnisse mit Freunden und Kollegen oder meine Liebe zu Tanz und K-Pop.

Und wisst ihr was? Ich hab’ auch voll Bock, euch ein wenig an meinen kreativen Projekten teilhaben zu lassen. Ein kleines kreatives Showcase. Was mir sonst noch so im Kopf rumspukt, wenn ich nicht an der Arbeit bin oder für meinen Blog Content kreiere.

Alles in allem: Es ist so viel mehr, was in meinem Kopf passiert. So vieles mehr, das hier nun öffentlich Platz finden soll.

Das ist nämlich ab sofort auch neu. Von privat zu öffentlich. Weil ich glaube, dass man sich nicht verstecken muss und sollte, weil man nämlich sonst auch keinen Unterschied in der Welt macht. (Für die Transparenz: Das ist jedoch auch ein Grund, warum viele alte Posts weg sind. Um mein Umfeld und mich zu schützen.)

Seid ihr auch so gespannt auf das neue Abenteuer?

Schreibt mir gerne mal, auf welche Themen ihr Bock hättet!

Love to you ♥

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.