Impuls – Wann kommt mein Ostersonntag?

◷ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

OSTERN – Teil 2

Wann kommt meine Auferstehung nach der dunklen Todesnacht? Wann kommt mein Hoffnungsschimmer nach so viel Hoffnungslosigkeit? Wann kommt das Ende dieser Wartezeit auf deine Wunder?

Im Kalender steht, dass heute Ostersonntag ist, aber in meinem Herzen hänge ich irgendwo zwischen Karfreitag und Karsamstag fest, zwischen schmerzlicher Angst und dem betäubten Warten auf Gottes Eingreifen.

Ich weiß und glaube von ganzem Herzen, dass Gott im Hintergrund arbeitet. Denn auch der Karsamstag war zwar schon damals ein stiller Tag, aber er war der Tag, der das Wunder vorbereitete: Auferstehung.

Doch gerade fühlt sich dieser Karsamstag ewig an. Seit Monaten lässt Gott in meinem Leben Stück für Stück all meine einstigen Sicherheiten zerbrechen und schwinden. Dogmen, an die ich geglaubt habe. Menschen, die ich auf meiner Seite wusste. Alles verschwindet.

Und doch gibt mir Ostern Hoffnung. Jesus ist auferstanden. Der Ostersonntag kam. Das Wunder ist geschehen. Also ist das auch in meinem Leben möglich.

Irgendwann kommt der Ostersonntag und dann werde ich jubeln. Und bis dato werde ich warten und ausharren.

Illustration: Lea Wenk

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.