Einträge von Daniela

Warum du als Single unglaublich wertvoll bist – und warum man mit Singles oft falsch umgeht

◷ Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten

Butter bei die Fische – ganz gleich, ob du Frau oder Mann, 21 oder 36 Jahre alt, noch am Studieren oder schon fest im Berufsleben bist: Wenn du diesen Artikel interessiert liest, wirst du wohl eines mit mir gemeinsam haben: Du bist Single. Ein Umstand, der gerade rund um Valentinstag zur Dauerbelastung werden kann. Zugebombt […]

Pokerst du mit der Gnade Gottes?

◷ Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

Vorwort Irgendwie ist derzeit der Wurm drin. Ich setze mich hin, um einen Artikel zu schreiben, aber bekomme keinen einzigen gescheiten Satz zu Papier. Das Ende vom Lied ist, dass ich frustriert aufgeben möchte. Wer sich letztendlich darüber freut? Na klar, der Teufel. Er ist der letzte, der möchte, dass christliche Blogger von Gottes Liebe […]

Seid stark und habt Mut – Retrospektive 2017 (inkl. Gratis-Wallpaper)

◷ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Der Blick auf den Kalender bestätigt: Ein weiteres Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Ein Jahr – das sind 12 Monate, 52 Wochen, 365 Tage, 8760 Stunden und 525600 Minuten. Unglaublich viel Zeit, wenn man genauer darüber nachdenkt. Zeit voller Freude und Leid, voller spannender Erlebnisse und voller Erinnerungen. In einem Jahr kann viel geschehen: […]

One More Light – Wird dein Licht leuchten oder erlischen? #lichtan

◷ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

»Who cares if one more light goes out?« Die Songgzeile, die die Welt bewegt hat. Die Songzeile, die zur Hymne abertausender Menschen geworden ist. Und vor allem: Die Songzeile, deren Frage nicht aufrüttelnder sein könnte. „Wen kümmert es, wenn ein weiteres Licht ausgeht?“ singt der in diesem Jahr verstorbene Linkin Park-Sänger Chester Bennigton in dem Song […]

Wie du anderen Freude schenken kannst #lichtan

◷ Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Ich glaube, es gibt keine Zeit, die sich so gut zum Freude verschenken eignet wie die (Vor-)Weihnachtszeit – man hat einfach unendlich viele Möglichkeiten, Gutes zu tun und Menschen mit Wort & Tat glücklich zu machen. Viele Unternehmen und Organisationen planen sogar spezielle Aktionen in der Adventszeit, um Menschen anzuspornen, selbst aktiv zu werden. Falls […]

#lichtan – Freude finden in der Adventszeit (inkl. Gratis-Wallpaper)

◷ Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

1. Dezember – das Datum, das 75 % aller Menschen einen großen Schrecken einjagt. „Huch, ja ist denn schon Weihnachten? Wo ist die Zeit geblieben? Sind schon 11 Monate rum!?“ Die restlichen 25 % der Menschen warten vermutlich schon seit Oktober sehnsüchtig darauf, dass es gesellschaftlich akzeptiert ist, öffentlich Weihnachtslieder zu hören. Mit dem 1. […]

Warum die Sünde verschwiegen wird

◷ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Warst du schon einmal bei einem modernen Jugendgottesdienst dabei? Falls nicht, solltest du das unbedingt nachholen. Ich persönlich hatte in den vergangenen Monaten gleich zweimal die Möglichkeit, bei solchen Megaevent-Gottesdiensten dabei zu sein und mir einen Eindruck zu verschaffen, welche Chancen (und Probleme) dadurch entstehen. Je nach dem aus welchem Gemeindekontext du kommst, wirst du […]

Social Media an. Kopf aus?

◷ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

„Social Media ist fake!“ Wohl die Message der letzten Monate. Ach, wer hätt’s gedacht? Die sozialen Medien sind nicht echt, Illusionen zerstört, alle geschockt. Was bleibt, sind böse Rufe gegen Netzwerke wie Facebook, Instagram, YouTube & Co. und die Frage, wie es so weit kommen konnte. Wer hat angefangen, Bilder bei Instagram zu inszenieren und […]

»Project Modesty« – Teil 2: Wie ich Gott mit meiner Kleidung ehre

◷ Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

Nachdem ich im letzten Artikel meiner Themenreihe Project Modesty erklären durfte, dass wir uns zur Ehre Gottes kleiden und die Sache demnach nicht einfach mit einem plumpen „Rock & Zopf-Gebot“ oder einer Sacktuch-Revolution getan ist, möchte ich heute zu Teil 2 übergehen: Statt fünf Gründen, warum wir Gott mit unserer Kleidung ehren, zeige ich euch […]

»Project Modesty« – Teil 1: Warum ich Gott mit meiner Kleidung ehre (inkl. Wallpaper)

◷ Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten

Wisst ihr eigentlich, wie schwer es ist, einen Artikel zum Thema Modesty einzuleiten, ohne dabei zu klingen, als ob man die nächste Generation der „Rock & Zopf-Träger“ beschwören oder das Sacktuch als modisches Accessoire etablieren möchte? Genau vor diesem Problem stand ich in den vergangenen Tagen, an denen ich an diesem Artikel geschrieben habe. Die […]