Mein Team – die #freundlichter

Einmal wöchentlich erwarten euch auf meinem Blog Beiträge von meinem Team, die unter dem Hashtag #freundlichter veröffentlicht werden. Die vier jungen Frauen arbeiten mit einer großen Portion Kreativität sowie Weitblick und spiegeln hierbei ihre Freude an Gott und seinen Gaben in ihren wortgewandten Texten und schönen Letterings wider.

Nachfolgend stellen sich die vier kurz vor:

Anne

Kreation & Lettering

Hallo. Ich bin Anne und 21 Jahre alt. Ich liebe es, echte Herzensfreude in den Augen der Menschen zu sehen. Gott schenkte mir ein Stück seiner Kreativität. Manchmal bin aber zu perfektionistisch und manchmal rede ich viel zu viel. Aber das bin alles ich.

Nur wegen Gott darf ich leben und ein kleinen Teil zu seinem wunderbaren Reich beitragen. Daniela und ich durften uns 2019 auf der STEPS-Konferenz kennen lernen. Und jetzt dürfen wir hier gemeinsam mit unseren Gaben unserem Schöpfer dienen.

Jacky

Text & Input

Hi! Ich bin Jacky, 17 Jahre jung, Schülerin und komme aus der Pfalz. Ich liebe das Schreiben, vor allem über das Leben gemeinsam mit Jesus. Ein Teil des ewiglichtkind – Teams sein zu dürfen ist für mich eine große Ehre, denn hier kann ich die Fähigkeit, die Gott mir geschenkt hat, für ihn einsetzen.

Mein Wunsch ist es, den Menschen durch meine schriftlichen Beiträge zeigen, dass das Leben mit Jesus wertvoll und wunderschön ist und freue mich riesig auf die Zeit im ewiglichtkind-Team!

Vera

Text & Input

Hey hey,
Ich bin Vera und auch 20 Jahre alt. :))

Nachdem ich verstanden habe, wie genial Gottes Plan für die Menschen und sein Wirken im Alltag sind, wurde es mir zum Herzensanliegen, allen Anderen zu helfen, diese Dinge auch zu sehen und sie in ihrer Beziehung zu Jesus zu stärken. Man kann Gott sogar in den kleinsten Alltäglichkeiten erkennen und das begeistert mich!

Ich liebe Metaphern und Vergleiche und viele meiner Erkenntnisse, für die Gott mir die Augen öffnet, verfasse ich dann als solche in Texte, damit das Chaos meiner Gedanken leichter zu verstehen ist.

Daniela lernte ich dieses Jahr persönlich kennen, wobei sie mich eingeladen hat, an ihrem Blog-Projekt mitzuarbeiten, sodass wir uns nun im Team für unseren Herrn investieren und seine Herrlichkeit bekannt machen dürfen.

Mia

Text & Input

Hallo, ich bin Mia und 18 Jahre alt.

Danni und ich kennen uns schon seit einigen Jahren, weil wir in die selbe Jugendgruppe gehen. Ich liebe es, Freunde und Geschwister im Glauben zu ermutigen und für sie da zu sein. Bis jetzt habe ich das in meiner Gemeinde zum Beispiel im Musikdienst gemacht, aber dank der lieben Danni habe ich hiermit die Chance mich auch im Schreiben zu probieren.

Ich liebe Jesus Christus und liebe es auch, über sein Wort und seine große Gnade zu sprechen, singen oder auch zu schreiben. Ich hoffe, euch Leser in diesem Projekt mit meinen Artikeln und Zeugnissen zu ermutigen und zu inspirieren, Jesus Christus immer näher kommen zu wollen und ihn immer besser kennen zu lernen.

Impulse der #freundlichter

,

Impuls – Great leaders create great leaders

Am vergangenen Sonntag haben mein Team, die #freundlichter, und ich uns zum ersten Mal alle gemeinsam persönlich in Frankfurt getroffen, um Gemeinschaft zu haben, uns im Dienst zu ermutigen und unsere Vision zu stärken. ♥ Der Tag…
,

Impuls – Anne, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Mit Gott reden. Die Beziehung zwischen mir und Gott pflegen. Wie ich das praktisch umsetze: Mit Gott reden. Wie ich mit einem Menschen reden würde. Nicht perfekt. Ganz einfach, meine Worte. Mal laut, mal leise.…
,

Impuls – Jacky, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Beten bedeutet für mich, mit Gott zu reden - wie man es mit den Eltern oder mit Freunden tut. Das zu sagen, was mir gerade auf dem Herzen liegt. Meine Sorgen, Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen, vor Gott zu…
,

Impuls – Mia, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Nach Hause kommen. Bei meinem Vater auftanken und mit ihm sprechen. Durch das Gebet erkenne ich an, dass ich Gott brauche und alleine nicht klar komme. Wie ich das praktisch umsetze: Ich sitze im Auto und fahre zu…
,

Impuls – Vera, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Mit Gott reden - mein Herr, der das beste für mich im Sinn hat, der in meinem Leben verherrlicht werden soll; Jesus, mein bester Freund, durch dessen Tod am Kreuz und Auferstehung die Sünde überwunden ist und in…
,

Impuls – Danke von Herzen #freundlichter

Ein Dankesgebet. Danke. Einfach nur danke. Etwas anderes kann ich gerade nicht sagen. Ich habe nicht mehr wirklich dran geglaubt, aber doch immer einen Hoffnungsschimmer in meinem Herzen getragen. Irgendwie wusste ich doch, dass du meine…
,

Impuls – Great leaders create great leaders

Am vergangenen Sonntag haben mein Team, die #freundlichter, und ich uns zum ersten Mal alle gemeinsam persönlich in Frankfurt getroffen, um Gemeinschaft zu haben, uns im Dienst zu ermutigen und unsere Vision zu stärken. ♥ Der Tag…
,

Impuls – Anne, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Mit Gott reden. Die Beziehung zwischen mir und Gott pflegen. Wie ich das praktisch umsetze: Mit Gott reden. Wie ich mit einem Menschen reden würde. Nicht perfekt. Ganz einfach, meine Worte. Mal laut, mal leise.…
,

Impuls – Jacky, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Beten bedeutet für mich, mit Gott zu reden - wie man es mit den Eltern oder mit Freunden tut. Das zu sagen, was mir gerade auf dem Herzen liegt. Meine Sorgen, Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen, vor Gott zu…
,

Impuls – Mia, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Nach Hause kommen. Bei meinem Vater auftanken und mit ihm sprechen. Durch das Gebet erkenne ich an, dass ich Gott brauche und alleine nicht klar komme. Wie ich das praktisch umsetze: Ich sitze im Auto und fahre zu…
,

Impuls – Vera, sag mal, was bedeutet Beten für dich? #freundlichter

Beten bedeutet für mich: Mit Gott reden - mein Herr, der das beste für mich im Sinn hat, der in meinem Leben verherrlicht werden soll; Jesus, mein bester Freund, durch dessen Tod am Kreuz und Auferstehung die Sünde überwunden ist und in…
,

Impuls – Danke von Herzen #freundlichter

Ein Dankesgebet. Danke. Einfach nur danke. Etwas anderes kann ich gerade nicht sagen. Ich habe nicht mehr wirklich dran geglaubt, aber doch immer einen Hoffnungsschimmer in meinem Herzen getragen. Irgendwie wusste ich doch, dass du meine…