Beiträge

Wir lesen zusammen die Bibel! ♥

Wie ich in den letzten Tagen schon in meinen Instagram Stories begeistert berichtet habe, hat die liebe Jenny von littlefaithblog.com auch für den April wieder einen wundervollen Leseplan gestaltet. Und der könnte in diesem Monat nicht relevanter sein. Warum? Das möchte ich euch kurz erklären:

April – das sollte der Monat sein, in dem wir wie jedes Jahr alle in unseren Gemeinden Ostern feiern. April – das ist nun aber der Monat, in dem wir alle in Quarantäne in unseren Häusern sitzen und uns fragen, warum die Welt wegen eines kleinen Virus im Chaos versinkt. Wir sehnen uns danach, Gott besser zu verstehen und wollen unsere Welt mit seinen Augen sehen.

Jenny greift dafür in ihrem Leseplan in diesem Jahr nicht die Ostergeschichte an sich auf – sie erzählt in ihrem Leseplan von 30 Wahrheiten über Gott. Wahrheiten, die pures Evangelium sind. Sie bringt die gute Botschaft von der Erschaffung der Welt und uns Menschen, über den Sündenfall und unsere böse Natur, bis hin zu Jesu Tod am Kreuz und seiner Auferstehung aus Liebe absolut auf den Punkt!

Und nicht nur inhaltlich kann der diesmonatige Leseplan mit einigem aufwarten – Jenny hat auch keine Kosten und Mühen gescheut, um kleine Smallgroups (aka digitale Instagram-Hauskreis-Gruppen) für alle Interessierten zusammenzustellen.

Meine Smallgroup trifft sich im April jeden Dienstag um 19:30 Uhr bei Discord. Aber wir können uns auch unter der Woche via Instagram austauschen. ☺️ Wenn du noch mit dabei sein willst, schreib mir gerne! Wir haben noch Plätze frei!

Ich wünsche euch viel Segen beim Bibellesen und dass der Leseplan euch viele neue Lichtblicke & Erkenntnisse schenkt! ☺️

SAVE IT

Speichere dir diesen Post, um keine Ermutigung zu vergessen.

Warum Ostern?

Gerade in diesen Tagen ist es unsere primäre Aufgabe als Christen, die Herzen der Menschen für Gott zu gewinnen. Das bedeutet, dass die einzige Frage, die dann noch zählt, ist, ob mein Gegenüber schon ein errettetes Kind Gottes ist oder noch nicht. Das sollte unser Anliegen sein.

Und ich weiß nicht, ob es euch schon aufgefallen ist, aber was für eine geniale Power haben wir als globale Kirche in den letzten Wochen erhalten!? ♥ Und nicht nur Power im Sinne von viel Zulauf, sondern auch im Sinne von Strahlkraft, weil wir ein und dasselbe preachen: unsere Hoffnung, das Evangelium. Das, wonach sich die Menschen in diesen Tagen sehnen und das einzige, was dieser Tage zählt.

Und darum ist es im Prinzip auch unerheblich, ob wir in diesem Jahr die Osterbotschaft in unseren Gemeindehäusern oder via Livestream hören. Die Botschaft muss dorthin kommen, wo die Menschen sind. Und die Menschen sind direkt nebenan und online – Nachbarn, Freunde, Leute aus dem Jugendkreis, Internetbekanntschaften. Sie ALLE brauchen die gute Botschaft.

Deshalb kann ich sagen: Darum Ostern! Weil Ostern Hoffnung bedeutet – Neubeginn, Aufbruch, Wunder. Weil Ostern die gute Botschaft ist: Unsere Sünde brachte Jesus ans Kreuz – aber der Tod konnte ihn nicht dort halten, weil seine Liebe hat den Tod überwunden hat.

INSPIRATION

Im gestrigen Seminar von der CJ zum Thema „Jugendarbeit online gestalten“ fiel im Gespräch die Idee, das kostenlose Material von Darum Ostern als Einladung zum Oster-Livestream zu nutzen. Und ich bin so begeistert davon, dass ich euch nun ebenfalls dazu ermutigen möchte. Die Materialien sind super ausgearbeitet – gestalterisch als auch inhaltlich und bieten dem Leser schon von Grund auf reichlich Mehrwert. Und wenn dann auch noch ein paar persönliche Worte als Einladung zum Online-Gottesdienst beiliegen – wie hamma wäre das denn!? ♥

SAVE IT

Speichere dir diesen Post, um keine Ermutigung zu vergessen

An den meisten Orten in Deutschland fallen in den kommenden Wochen aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Gottesdienste aus bzw. wird empfohlen, diese nicht zu besuchen, um andere und sich selbst vor dem Virus zu schützen. Einerseits macht mich das traurig, denn wir Christen sehnen uns nach Gemeinschaft miteinander und brauchen den geistlichen Input aus unseren Gemeinden. Andererseits (und das begeistert mich mega!) ist das jetzt unsere Chance, unser Licht scheinen zu lassen und digitale Kirche zu bauen – mittels der Online-Plattformen und der sozialen Medien.

Auf meinem Blog findet ihr darum ab sofort eine regelmäßig aktualisierte Liste von deutschlandweit stattfindenden Gottesdiensten im Video- und Audio-Livestream (sowie ggf. Social Media). Vorneweg aber noch als gut gemeinten Hinweis bei aller Recherchearbeit und persönlichen Vorlieben: „Prüft alles, das Gute behaltet!“ (1. Thess 5,21) ;)

Legende/Symbolerklärung:

= Video-Livestream
= Audio-/Telefon-Livestream
= Social-Media-Livestream (Facebook, Instagram, o.ä.)

Die einzelnen Symbole sind mit den jeweiligen Links zum entsprechenden Livestream hinterlegt.

 

Dieser Artikel ist nur ein kleiner Überblick über die deutschsprachigen Livestreams. Einen vollständigen Überblick findest du auf gott-live.de – einem Projekt, welches Freunde von mir im Zuge der Digital-Entwicklungen in den Kirchen gestartet haben. Ich darf das Team designtechnisch unterstützen. Schaut jetzt rein! ♥ 

 

Gemeinden und Kirchen mit konservativerem Background:

  1. Freikirche Köln
  2. Christliche Brüdergemeinde Fulda Kohlhaus e.V. ► ☎
  3. Evangeliums-Christen-Baptisten Gemeinde Andernach e.V.
  4. Freikirche Frechen
  5. EF Bornheim
  6. Bibelgemeinde Berlin ► ☎
  7. er-lebt Landau
  8. SAT Dillenburg
  9. FeG Bochum
  10. FECG Meinerzhagen
  11. Arche Hamburg
  12. FeG Frankfurt
  13. Mitternachtsruf
  14. FECG Veltheim
  15. Liebenzeller Mission – Missionsberggemeinde
  16. FEBG Espelkamp
  17. EF Siegburg
  18. Immanuel Gemeinde Wetzlar
  19. Christuskirche Gütersloh
  20. Mennoniten Brüdergemeinde Bielefeld

 

Gemeinden und Kirchen mit modernerem Background:

  1. ICF Zürich (CH)
  2. ICF Bern (CH)
  3. ICF Karlsruhe
  4. ICF Essen
  5. ICF Berlin
  6. HEF Church
  7. Kirche für Oberberg
  8. Equippers Mainz
  9. Kirche im Brauhaus
  10. EF Fulda
  11. BS Connect
  12. HFA Aalen
  13. GOSPELFORUM Stuttgart
  14. Hoop Kirche Bremen
  15. Home Church Salzburg (A)
  16. Move Church Wiesbaden
  17. Oase Church Kastellaun
  18. FCG Aarau (CH)
  19. Köln City Church
  20. Calvary Chapel Freiburg
  21. Kirche für Bonn
  22. Calvary Chapel Siegen
  23. Face to Face
  24. K3 Schwelm
  25. Hillsong Germany
  26. Calvary Chapel Freier Grund
  27. Paulus Gemeinde Bremen
  28. WERA Forum Duisburg
  29. Kirche im Pott
  30. CBG Gospel Church
  31. Gemeinde auf dem Weg Berlin
  32. Credo Kirche Wuppertal
  33. Hannover Christian Fellowship
  34. TOS Ministries
  35. Schöne Aussicht Detmold

 

Und wem das noch nicht genug ist, der kann bei MeetingJesus vorbeischauen – sie hat eine ähnliche Liste entwickelt. :)

Lasst uns aus dieser Situation einfach das Beste machen und Gottes Liebe in die Welt bringen. ♥

Oder wie Hawk Nelson in seinem Song „Sold Out“ singt:

„This ain’t just some temporary phase, you can’t face this kind of grace, and leave the way you came. This is permanent, with intent, and there won’t be no stoppin’ it now. I’m on a mission and it’s heaven-sent. […] And I’m sold out. I’m no longer living just for myself. Running after Jesus with my whole heart. And now I’m ready to show. I am sold out!“

SAVE IT

Speichere dir diesen Post, um keine Ermutigung zu vergessen.