Beiträge

◷ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

WARUM wir für Japan BETEN sollten.

Ich glaube, es ist für niemanden mehr ein Geheimnis, dass ich mein Herz an Japan verloren habe und es für dieses Land, die Menschen, die einzigartige Kultur und die japanische Popkultur schlägt. Dennoch fragen sich bestimmt einige, warum man für Japan beten sollte.

Ganz gleich, ob du ein Herzensanliegen für Japan hast oder nicht, möchte ich dir heute näher bringen, warum ich für das Land bete – vielleicht inspiriert es dich, mitzubeten oder für dein Herzensland zu beten.

1. Alternde Gesellschaft

1/3 der jap. Bevölkerung ist über 65 Jahre alt. Das bringt u.a. wirtschaftliche und medizinische Herausforderungen mit sich. ➡️ Bete für Hoffnung für einsame, alte Menschen durch Christen.

2. Unternehmen first

Japaner sind loyale und fleißige Mitarbeiter. So sehr, dass es oftmals ihr Privatleben kostet. ➡️ Bete für Weisheit & Kreativität, um diese Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.

3. Karoshi (Tod durch Überarbeitung) & Suizid

In Japan sterben sehr viele Menschen, weil sie sich selbst das Leben nehmen. ➡️ Bete, dass Christen Suizidgefährdeten Hilfe & Hoffnung geben können.

4. Kein Verständnis für Gnade & Vergebung

In Japan ist das Konzept von Vergebung wenig ausgeprägt, so dass sie auch das Evangelium schwer verstehen. ➡️ Bete für offene Herzen und Erkenntnis der Japaner.

 

Ich hoffe, dieser Post hat dich ermutigt und inspiriert dich, für das Land, für das dein Herz schlägt, zu beten.

SAVE IT

Speichere dir diesen Post ab, um ihn dir zu merken und meinen Dienst zu unterstützen!

◷ Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Heute möchte ich euch mit ein paar simplen Wahrheiten ermutigen, die mich in den letzten Tag getröstet und sogar zum Schmunzeln gebracht haben. Denn schließlich hätten diese Worte fast von Jesus kommen können.

Diese Wahrheiten sind:

  1. Ihr werdet gehatet, weil ich gehatet wurde. (nach Matthäus 10,22)
  2. Achtet es für lauter Freude, wenn ihr Hate-Kommentare erhaltet. (nach Jakobus 1,2)
  3. Selig ist, wer Hate erduldet. (nach Jakobus 1,12)
  4. Hate lehrt uns, standhaft zu bleiben, uns zu bewähren und zu hoffen. Die Hoffnung lässt uns nicht zum Gespött werden, weil Gottes Liebe in unsere Herzen ausgegossen wurde. (nach Römer 5,3–5)

Mir persönlich haben diese Wahrheiten aus der Bibel unglaublich geholfen, mich wieder auf Jesus auszurichten und weg von mir selbst zu schauen. Aber davon werde ich euch in den nächsten noch mehr berichten. (Meine Learnings werde ich auf die kommenden Posts aufteilen, damit ihr dadurch in den nächsten öfter ermutigt werdet und gleichzeitig nicht gar so viel zu lesen habt.)

PS: Passend dazu könnt ihr euch die heutigen Bilder auf der nachfolgenden Seite als Wallpaper downloaden. ♥

zur Download-Seite

SAVE IT

Speichere dir diesen Post ab, um ihn dir zu merken und meinen Dienst zu unterstützen! ♥

◷ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Lasst uns groß träumen. Lasst uns Pläne schmieden. Lasst uns alles dafür geben, dass die Träume, die Gott uns geschenkt hat, wahr werden. Lasst uns im Kleinen treu sein und uns nicht vor geringen Aufgaben scheuen. Lasst uns nicht meckern und nicht klagen. Lasst uns viel mehr fröhlich und dankbar sein!

Lasst uns in diesem Jahr rosarotsehen! Denn 2020 hat uns alle ziemlich auf die Palme gebracht und viele haben rotgesehen – Ausgangssperren, wirtschaftliche Probleme, ganz zu schweigen von den Sorgen um die Gesundheit.

Durch eine Predigt in meiner Gemeinde nach Weihnachten durfte ich aber lernen, wie wichtig es ist, dass gerade wir Christen, die wir eine lebendige Hoffnung haben, nicht ins Meckern und Klagen fallen.

„Tut alles ohne Murren und Diskussion, damit euch niemand Vorwürfe machen kann. Als untadelige Kinder Gottes sollt ihr wie Himmelslichter mitten unter den verdrehten und verdorbenen Menschen dieser Welt leuchten.“ (Philipper 2,14–15)

Also: Rosarote Brillen sind auch manchmal ganz nützlich. :)

In welchem Lebensbereich möchtest du in 2021 öfter rosarot- statt rotsehen? Bei mir ist es (neben den Haaren) vor allem mein eigenes Versagen, das mich oft runtergezogen hat, mit dem ich nun aber milder umgehen und dennoch froh sein möchte, weil ich auf meinen Herrn hoffen darf.

PS: Auf meiner Website gibt’s neue kostenlose Wallpaper für euch zum Downloaden für eure liebsten technischen Geräte!

 

Zu den Wallpapern

SAVE IT

Speichere dir diesen Post ab, um ihn dir zu merken und meinen Dienst zu unterstützen! ♥